AKTUELL / HOME
ENGLISCH / ENGLISH
HANDEL / RETAIL
INDUSTRIE / INDUSTRY
NEUBAU/ NEW BUILDING
SANIEREN / RENOVATE
ENERGIE AUDITS
EnEV-PRÜFUNG ABNAHME
BNB BUND
ZERTIFIZIERUNG/ CERT
PRESSE / MEDIA
ÜBER UNS / ABOUT US
AUFTRAGGEBER
Referenzliste Kunden
CV - F.W. Lipphardt
LFE
Klima-Manifest
CSR Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit
econ sense
Verantwortung
Kostensätze
KONTAKT / CONTACT
IMPRESSUM / IMPRINT

Corporate Social Responsibility (CSR)

CSR gilt in diesem Jahr als eines der Hauptthemen in den Management- und
Kommunikationsabteilungen von großen, aber auch mittelständischen Unternehmen
rund um den Globus. Zunehmend produzieren Unternehmen Nachhaltigkeitsberichte,
in denen Aspekte sozialer Verantwortung mit aufgenommen oder ergänzend eigene
CSR-Berichte publiziert werden.

Unternehmen stehen heute vor neuen Herausforderungen in der Kommunikation.
Stärker als je zuvor achten Shareholder, Mitarbeiter und Kunden auf eine nachhaltige
und verantwortungsbewusste Performance der Unternehmen.
 
Mit der vernetzten und globalen Entwicklung unserer Welt und der
Internationalisierung der Wirtschaft kommt den Unternehmen zukünftig eine noch
höhere gesellschaftliche Verantwortung zu. Kein Unternehmen kann es sich leisten,
sich als verantwortungslos oder sehr geldgierig in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Leitfaden zur CSR Berichterstattung in Deutschland
– Anforderungen, Bewertungen und Inhalte –In diesem Leitfaden wird der aktuelle Stand der CSR-Berichterstattung in Deutschland erläutert und daraus Empfehlungen zum zukünftigen Reporting in Unternehmen vorgestellt. TecComm GmbH – Loöffelstraße 40 – 70597 Stuttgart – E-Mail: inbox@teccomm.de

Mehr Informationen finden Sie unter

Link: http://www.dokeo.de/docs/CSR_Kompendium.pdf

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung

Unternehmerische Verantwortung in einer globalisierten Welt – Ein deutsches Profil der Corporate Social Responsibility" (PDF, 604 KB) 01.09.2006

Link: http://www.nachhaltigkeitsrat.de/uploads/media/Broschuere_CSR-Empfehlungen_02.pdf

Verbände:

CSR Germany – deutsche Unternehmen tragen gesellschaftliche Verantwortung

Die beiden Spitzenorganisationen der deutschen Wirtschaft, die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), stellen der Öffentlichkeit dieses Internetportal zur Verfügung, um das umfassende gesellschaftliche Engagement der Unternehmen darzustellen, ein Netzwerk der CSR-Akteure zu schaffen und den Erfahrungsaustausch zu fördern.

Link: http://www.csrgermany.de/www/CSRcms.nsf/ID/home_de

Zukunft Mittelstand

Insbesondere Großunternehmen setzen CSR bereits gezielt ein, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Aber auch aus den Reihen der kleinen und mittelständischen Unternehmen gibt es immer mehr Vorreiter, die den strategischen Nutzen von CSR erkannt haben, dieses passgenau anwenden und zielgruppengerecht an ihre Kunden und Partner kommunizieren.

Trotzdem fehlt oftmals im Mittelstand die strategische Ausrichtung dieser Aktivitäten am eigentlichen Kerngeschäft, welche Voraussetzung für den mittel- und langfristigen Erfolg dieser Maßnahmen für das Unternehmen und die Gesellschaft ist. Die Gründe dafür liegen meist im mangelnden Informationsstand, welche Möglichkeiten dieses Konzept - über Sponsoring hinaus - bieten kann und wo der wirtschaftliche Nutzen dieser Maßnahmen liegt....

Link: http://www.csr-mittelstand.de/

Literatur:

GLOCALIST Das Printmagazin für CSR

Es gibt drei Publikationen aus dem Hause Glocalist:

Glocalist Daily News (tägliche Online-News)

Glocalist Review (wöchentliches E-Magazin, digital):
hier gibt es ausschließlich Original- und Exklusivbeiträge von Top-Entscheidungsträgerinnen aus der Zivilgesellschaft, Konferenz-Dokumentationen, beleuchten das wöchentliche zivilgesellschaftliche Geschehen, Originaldokumente wie Kampagnen und Hintergründe zu Wirtschaftsethik, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung.

Glocalist Magazine (Monatszeitung, print) mit einer Auflage von 10.000 Stück an den großen Bahnhof- und Flughafenkiosken Deutschlands und Österreichs erhältlich.

Mehr Informationen finden Sie unter:

Link: http://www.glocalist.de/

BÜRO: 9-12.00h 14-17.30h TEL: 0049 (0) 30 / 41716840 FAX: -45  | E-MAIL:office(at)ecobauconsulting.de